HOME / AKTIV-URLAUB
Sitemap Kontakt Wetter

Campingplatz
Stadt Dinkelsbühl
Aktiv-Urlaub
Golf
Hallenbad
Inline Skating
Tennis
Wandern
Ausflugsziele
Veranstaltungen
Preise 2017
Anfahrt
Kontakt

 

 

 

Aktiv den Urlaub verbringen ...




Angeln

 

Die Fischerei in und um Dinkelsbühl hat eine lange Tradition. Bis zum heutigen Tage zählt der Dinkelsbühler Raum, neben dem Aischgrund und der Oberpfalz zu den großen Teichgebieten in Bayern.

Die Wörnitz ist für Flußfischerei in den Bereichen Neustädtlein bis Walkmühle (ca. 1km) und Buchmühle Schopfloch bis Larrieder Mühle (ca. 3km) freigegeben. Angelfischer haben auch die Möglichkeit, an der Zwergwörnitz bei der Einmündung in die Wörnitz bis zur Autobahnbrücke nach Weidelbach ( ca. 5km ) oder am Campingsee (3,5 ha großes Rückhaltebecken, keine Aale) zu angeln.

Der Besatz besteht aus Karpfen, Schleien, Hecht, Zander, Waller, Schied, Aal, Brachsen, Rotaugen und Rotfedern.

Die Gewässerordnung für das jeweilige Gewässer erhalten Sie beim Erwerb des Erlaubnisscheines.

 

Angelkarten:

  • Wörnitz und Campingsee: Otto-Shop, Nördlinger Str. 29, Tel: 09851/7365

  • Campingsee: Fam. Benedict, Campingverwaltung, Tel.: 09851/7817

 

 





Badespass

 

Im Sommer lädt der Campingsee direkt am Platz zu Badespass und Bootfahren ein. Darüber hinaus gibt es noch das Wörnitz-Strandbad in Dinkelsbühl, eines der letzten, idyllischen Flußstrandbäder in Bayern (Foto).

 

Auf der Wörnitz kann man auch ausgedehnte Wanderungen mit dem Kanu unternehmen. Näheres erfahren Sie an unserer Rezeption.






Minigolf

 

In dem Areal, direkt hinter der Rezeption und dem Restaurant, befindet sich ein gepflegter Minigolfplatz. ier trift man sich gerne zu einem entspannenden Match mit Freunden und Familie.





 




Angeln am See





Strandkörbe